Technische Beratung unter +49 6134 290177

Unternehmensgeschichte

Über 65 Jahre Geschichte

2014 – Spanische Niederlassung gegründet

Seit Mitte Juni 2014 können Kunden auf der iberischen Halbinsel direkt betreut und schnell beliefert werden. Hierfür stehen drei neue Mitarbeiter für den Außendienst und die Verwaltung bereit, die umfangreiche Produkt-und Anwendungskenntnisse mitbringen. Das Verkaufsbüro mit Lager befindet sich in der Nähe der Städte Bilbao und San Sebastian.
Die Reaktion der Kunden ist positiv. NetterVibration freut sich, ab sofort als kompetenter und verlässlicher Partner für Vibrationstechnik in Spanien und Portugal präsent zu sein.

2013 – Generationswechsel bei NetterVibration

Der langjährige Geschäftsführer Francis Netter wechselt in den Gesellschaftsbeirat und übernimmt dessen Vorsitz. Seine beiden engsten Vertrauten, der technische Leiter Thomas Reis und Betriebsleiter Achim Werkmann, rücken in ihrer Funktion auf und übernehmen die Leitung. Die neuen Geschäftsführer werden das Unternehmen im Geiste der Firmengründer Jean und Anne Marie Netter erfolgreich weiter führen.

2012 – 5-jähriges Bestehen NetterVibration Polen

NetterVibration Polska Sp. z o.o., die polnische Tochtergesellschaft, feierte am 18. und 19. Mai 2012 in Katowice ihr 5-jähriges Bestehen. Francis Netter, Achim Werkmann, Thomas Reis sowie die Verkaufsingenieure Krzysztof Halemba und Grzegorz Bozek trafen sich zu diesem Ereignis mit ihren Begleitungen, um gemeinsam 5 erfolgreiche Jahre zu feiern.

2008 – Anbau Zentrale abgeschlossen

Nach Abschluss der 6 monatigen Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen feiert das Unternehmen im November mit 300 Gästen die Einweihung der neuen Räumlichkeiten.

2007 – Niederlassung in Polen

Gründung der Tochtergesellschaft NetterVibration Polska Sp. z o.o. in Katowice.

2005 – Stausee Leibis-Lichte errichtet

Fertigstellung des Wasserspeicherstausees Leibis Lichte. Während der gesamten Bauphase wurde die Massenbetonverdichtungsanlage NVI eingesetzt. Wasserspeicherstausee Leibis Lichte.

2004 – Jean Netter übergibt Verantwortung

Nach 51 Jahren erfolgreicher Arbeit übergibt der Firmengründer Jean Netter seinem Sohn Francis Netter die alleinige Verantwortung für die Unternehmensführung.

2004 – Global ausgerichtet

Die stärkere internationale Ausrichtung ist am neuen Corporate Design erkennbar. NetterVibration löst die Handelsbezeichnung Netter Vibrationstechnik ab.

2003 – 50-jähriges Jubiläum

Das Unternehmen feiert seinen 50. Geburtstag im Schloss Biebrich in Wiesbaden.

2003 – ATEX-Zertifizierung

Elektrische und pneumatische Vibratoren erhalten die Freigabe für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen gemäß der ATEX-Richtlinie.

2002 – Netter in Leibis-Lichte beteiligt

Beginn des Baus des Wasserspeicherstause es Leibis-Lichte in Thüringen mit Massenbetonverdichtungsanlagen NVI.

1999 – Netter Schweiz

Die Schweizer Vertretung GRUMAG wird gekauft und als Betriebsstätte Schweiz eingegliedert.

1997 – Neubau Bahnstrecken mit Vibratoren von Netter

Bei den beiden Neubaustrecken der Deutschen Bundesbahn, Hannover – Würzburg und Mannheim – Stuttgart, wurden mehr als 70 Tunnel gebaut. Dreiviertel aller dort eingesetzten Schalwagen waren mit Netter Vibratoren ausgerüstet.

1991 – Umzug nach Mainz-Kastel

Die Firma Netter zieht auf die „grüne Wiese“. In Wiesbaden (Stadtteil Mainz-Kastel) entsteht die neue Hauptzentrale.

1991 – Lautloses Betonrütteln

Nach aufwendiger Entwicklung werden die ersten lautlosen GyroShake-Anlagen für die Betonverdichtung im Fertigteilwerk aufgestellt.

1988 -Bau des Eurotunnels mit Vibratoren von Netter

Die 228.000 Betonelemente für den Ärmelkanaltunnel werden mit fünf computergestützten Netter Vibrotron-Betonverdichtungsanlagen hergestellt.

1986 – Francis Netter wird Geschäftsführer

Der Firmengründer Jean Netter und sein Sohn Francis Netter teilen sich die Geschäftsführung.

1979 – Änderung der Organisationsform

Die Netter GmbH übernimmt die Aktivitäten der Personengesellschaft. Das Stammkapital beträgt 260.000 €.

1953 – Gründung der Netter GmbH

Jean Netter und seine Frau Anne Marie eröffnen das erste Kapitel einer Erfolgsgeschichte: Sie gründen Netter Vibrationstechnik. Als Organisationsform dient die Personengesellschaft.