Gießerei

Vibratoren für Gießereien

NetterVibration unterstützt Gießereien beim Formsand-Handling. Unsere Rüttler und Vibrationssysteme entkernen Gussteile und verdichten Formsand. Unsere Verfahren eignen sich ebenfalls für Gussstücke mit komplexen Strukturen und Hinterschneidungen. Wir bieten Lösungen zur Wiederaufbereitung von Formsand mittels Siebens und Förderns – gleich ob es sich um Lost Foam oder ein Sandgussverfahren mit anderem Modellstoff handelt.

Reicher Erfahrungsschatz – robuste Antriebe

NetterVibration führt robuste und langlebige Vibratoren und Anlagen, die den rauen Bedingungen einer Gießerei standhalten. Darunter sind Lösungen für Dauerformverfahren wie den Kokillenguss, sowie für das Verdichten von Stampfmasse für Induktionsöfen.

Unsere branchenerfahrenen Anwendungsexperten beraten Sie gerne vor Ort und helfen Ihnen eine passende Lösung für Ihre Anwendung zu finden und zu implementieren. Wir unterstützen Sie, wo und wann immer Sie unsere Erfahrung benötigen.

Formsand aus Gussform entfernen

Ein Kunde aus der Gießereibranche arbeitete mit einer anspruchsvollen Gussform, die viele Winkel und Hinterschneidungen hatte. Dies erschwerte das vollständige Entleeren der Form.

Der Kunde erwarb einen Vibrationstisch, ausgestattet mit einem Elektro-Außenvibrator der Serie NEG. Durch die hohe Beschleunigung wird die Form nun vollständig vom Formsand befreit.

Eingesetzte Produkte
  • Individualisierte Vibrationstische

    Wir entwickeln für unsere Kunden individualisierte Vibrationstische exakt zugeschnitten auf die Produktion und die betrieblichen Anforderungen.

  • Serie NEG Drehstrom Elektro-Außenvibratoren
    Serie NEG Drehstrom Elektro-Außenvibratoren

    Die Elektro-Außenvibratoren Serie NEG werden immer dann eingesetzt, wenn zum Beispiel Förderrinnen, Vibrationstische oder Siebe angetrieben werden müssen. Außerdem können diese Geräte Produktstaus und Anhaftungen in Silos lösen. Die Drehstromgeräte NEG laufen bei 230/400 V, 50 Hz, je nach Polzahl mit 750, 1.000, 1.500 oder 3.000 min -1.

  • Druckluftfederbälge

    Unsere Druckluftfederbälge bestehen aus mit Zwischenlagen verstärkten Elastomerschichten. Die Endplatten sind aus Stahl gefertigt und durch Bördeln mit den Balgwülsten fest und luftdicht verbunden.

Nach oben