Technische Beratung unter +49 6134 290177
Legen Sie den Hammer zur Seite: So vermeiden Sie Brückenbildung

Legen Sie den Hammer zur Seite: So vermeiden Sie Brückenbildung

Ein Kunde aus der chemischen Industrie suchte nach einer Lösung beim Entleeren seiner Trichter, um Brückenbildungen und Materialstaus zu vermeiden – insbesondere bei feinen Pulvern und feuchten Schüttgütern.

Bisher stellte der Kunde einen Mitarbeiter ab, um mit einem Hammer gegen die Trichter zu schlagen. Das kostete Arbeitszeit und beschädigte die Trichter.

Der Kunde erwarb Druckluft-Intervallklopfer der Serie PKL 740 mit Selbststeuerungen. Die PKL 740 klopfen nun die Trichter automatisch ab und lösen den Materialfluss unterstützend, dabei werden Brückenbildungen vermieden.