Wsparcie techniczne + 48 32 2050947
Verdichtung von unpraktischen Bauteilen vermindert die Versandkosten

Verdichtung von unpraktischen Bauteilen vermindert die Versandkosten

Bei einem Kunden von NetterVibration sollten Düsen für Spraydosen in einen Versandbehälter gefüllt werden. Während der Befüllung bildete sich ein Schüttkegel und zwischen den Bauteilen entstanden Lufträume. Dies machte ein Verschließen der Box unmöglich, es sei denn man reduziert die Anzahl der Teile. Die Versandcontainer konnten durch den ungenutzten Freiraum nicht optimal befüllt werden.

Der Kunde stimmte zu, dass die Verdichtung mit einem industriellen Vibrator die beste Lösung zum Verflachen des Schüttkegels ist. Da eine Erhöhung der Produktionszeit nicht in Frage kam, sollte der Vibrationsprozess während der Produktion stattfinden und musste somit in den Ablauf integriert werden. Es wurde ein Vibrationstisch VTR 4/6 mit einem Druckluft-Kolbenvibrator NTK 40 AL unterhalb der Rollenbahn installiert. Eine Vibrationsplatte, ausgestattet mit mehreren Rippen und gelagert auf Luftfederbälgen hebt die Kartons vor der Verdichtung von der Rollenbahn ab. Als Resultat der Optimierung war der Schüttkegel wesentlich flacher. Durch diesen Prozess konnten die Container besser ausgenutzt werden und die notwendige Zeit zum Verschließen der Behälter wurde minimiert, was zu einer erheblichen Reduzierung der Versandkosten im Unternehmen führte.