Wsparcie techniczne + 48 32 2050947
Zagęszczanie betonu

Zagęszczanie betonu

Polski
Ein Kunde aus der Bauindustrie hatte den Auftrag ein Wasserkraftwerk in Laos zu errichten. Für den Staudamm sollten mehrere hunderttausend Kubikmeter Beton verdichtet werden. Die Korngröße der Zuschlagstoffe lag zwischen 20 und 150 Millimeter. Es sollten 180 Kubikmeter pro Stunde zu verdichtet werden.

Der Kunde erwarb acht Massenbeton-Verdichtungsanlagen Serie NVI-3, die an Hydraulikbaggern montiert wurden. Die aus drei Flaschen bestehenden Verdichtungsanlagen wurden autonom vom Hydraulikkreislauf der Bagger angetrieben. Die NVI werden in den noch feuchten Beton eingetaucht, der mittels Vibration dann verdichtet wird. Die Bagger werden mit dem Kran in den zu verdichtenden Block gehoben. Zwei bis drei Bagger arbeiten simultan in einem Block. Die hohe Verdichtungsleistung der NVI ermöglichten es den Staudamm in kürzerer Zeit und in besserer Qualität als mit herkömmlichen Verdichtungsgeräten zu errichten.