Technische Beratung unter +49 6134 290177
Hydraulik-Innenvibratoren

Hydraulik-Innenvibratoren für die Betonverdichtung

NetterVibration verfügt über umfangreiche Erfahrung im Baubereich und bietet Vibratoren wie die Serie NHR und NVI für Massenbetonverdichtung.

Hydraulik-Innenvibratoren erzeugen kreisförmige Vibration, die durch eine drehbare Unwucht erzeugt wird. Sie eignen sich besonders für mobile Anwendungen wie für den Einsatz an Hydraulikbaggern, Frontlader und Planierraupen, um großkörnigen Beton sowie auch Sand zu verdichten.

Die Netter Massenbetonverdichtungsanlage Serie NVI wird an einer Aufhängetraverse kardanisch montiert und ist lieferbar in verschiedenen Ausführungen mit zwei oder drei Innenvibratoren in einer Reihe oder vier quadratisch angeordneten.

So funktioniert ein Hydraulik-Innenvibrator: Eine Unwucht im Gehäuse wird durch einen Hydraulikmotor angetrieben, dreht sich und erzeugt eine Zentrifugalkraft. Es entsteht Vibration. Motor, Welle mit Unwucht sind in einem dichten Gehäuse verbaut. Die Zentrifugalkraft hängt von der Drehzahl des Motors und dem statischen Moment der Unwucht ab.

Merkmale und Vorteile

  • Antrieb über das Hydraulikaggregat des Trägerfahrzeugs
  • Zentrifugalkraft 21.630 N
  • Verdichtungsleistung von 30 bis 200 m³/h
  • Drehzahl von 7.000 bis 8.000 U/min
  • Traverse kann in beide Richtungen um 90° gedreht werden

Durchgeführte Aufgaben

  • Betonverdichtung
  • Verdichtung

Branchen

  • Bauindustrie

Kontaktieren Sie uns! Unsere erfahrenen Anwendungsexperten helfen Ihnen gerne.