Technische Beratung unter +49 6134 290177
Befestigungssysteme für Vibratoren

Vakuum-Halterungen für Vibratoren Serie VAC

Vakuum-Halterungen für Vibratoren Serie VAC eignen sich zum vorübergehenden Anbringen von Vibratoren an Konstruktionen ohne deren Material zu beeinträchtigen.

Mit Anschluss an Druckluft erzeugt die VAC einen Unterdruck zwischen ihrem Gummifuß und der Konstruktion, an die sie angebracht wird. Der Unterdruck bildet ein Vakuum, so dass VAC und Konstruktion sicher miteinander verbunden sind. Auf diese Weise können Behälter, Trichter und Silos mit einen einzigen Vibrator ortsunabhängig dort gerüttelt werden, wo es die betrieblichen Anforderungen verlangen. Die VAC ist ein ideales Instrument um Vibration unabhängig vom Ort flexibel einzusetzen.

Die Installation eines Vibrators an die VAC ist unkompliziert. Mit Schrauben wird der Vibrator an der VAC befestigt und dann an die Druckluft angeschlossen. Mit optionaler Luftsparschaltung („S“-Zusatz) lassen sich bis zu 30 Prozent Druckluft einsparen. Außerdem sind ATEX-konforme VAC-Ausführungen erhältlich und solche mit Platten aus Edelstahl.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen. Unsere Anwendungsexperten beraten Sie gerne!

Produktmerkmale

  • Schnelle Befestigung ohne Schrauben oder Schweißen
  • Kraftschlüssige Verbindung durch hohes Vakuum
  • Einsatz auch auf gewölbten und unebenen Flächen
  • Luftsparschaltung optional
  • Ausführungen gemäß ATEX oder in Edelstahl lieferbar
  • Sonderausführungen möglich

ProspektBetriebsanleitung

Anwendungen

  • Ortsflexibel einsetzbar: Vorrübergehende Nutzung von Vibratoren an Konstruktionen
  • Geeignet zum Einsatz von Vibratoren an mehreren Behältern

Bilder/Videos

Ähnliche Produkte